Samstag, 2. November 2013

Hosen-Sew-Along #2: Es kann los gehen!




Heute geht es weiter beim Hosen-Sew-Along von Paridae. Diese Fragen werden heute gestellt.
 
Mein Schnitt ist da, der Stoff auch und in Wahrheit habe ich sogar schon zugeschnitten ;) oder Aah, Krise... ich habe mich noch immer nicht entscheiden können! oder Ich möchte endlich anfangen, aber Schnitt/Stoff ist noch nicht da...

Mein Schnitt und mein Stoff war schon vor dem Sew-Along vorhanden. Der Schnitt musste ja "nur noch" meiner Figur angepasst werden. Hinten habe ich die Hose um 5cm verlängert und die Oberschenkel an beiden Seiten um 1cm weiter geschnitten. Mal sehen ob die Hose am Ende noch als Frida zu erkennen ist oder ob es eine ganz neue Hose geworden ist. Es wird sich zeigen. Vermutlich werde ich sie an der Teile noch etwas enger nähen müsse, dass entscheide ich nach dem Zusammennähen.

 Da mir die Birnen auf meinem Kuschelpullie so gut gefallen, habe ich schon mal drei Blumenapplikationen vorbereitet. Mal sehen wo die am Ende landen.

 
Hier noch mal die Übersicht, über meinen Stand der Dinge. Sowohl Schnittmuster als auch Stoff sind zugeschnitten. Jetzt gehts ans Zusammennähen und dann hoffen, dass sie passt. Die Taschen werde ich von innen auch aus Fleece nähen, das finde ich so schön kuschelig.


Von dem blauen Fleece habe ich noch genug übrig um einen passenden Pulli zu nähen. Die Martha vom Kuschelpulli-Sew-Along ist mir ja auch etwas eng geraten und ruft nach einer Wiederholung. Am besten nähe ich die Kleidung für mich ab jetzt zwei Nummern größer und nähe sie dann ab. Mal sehen ob ich damit mehr Erfolg habe ;-).

Jetzt werde ich mal bei Lexi schauen, was die anderen diese Woche so geschafft haben.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Oh jaaa, das wird glaub ich toll! Die Blumen auf dem blau mag ich gern! Und Frida ist sooooo ein toller Schnitt...super bequem.
    Aus Fleece sicher genau das rihtige für Herbsttage! Und Winter erst recht...und den Frühling auch noch...Du musst also bis April nicht mehr raus aus der Hose!!! Aber zunächst musst du da rein...also kommich wieder zum gucken, wenn es weitergeht

    AntwortenLöschen
  2. Na dann bin ich mal gespannt. Sieht bisher super aus.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  3. Zwei Nummern größer und dann abnähen - oh je! das denk ich mir auch öfters ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass der Schnitt dank deiner Änderungen sitzt wie angegossen. Die Frida ist schön einfach und schnell zu nähen! Ich liebe sie und habe schon 3 Stück und die 4. ist grade in Arbeit.

    Ich bin gespannt wo die Applis landen. Da habe ich mich bei den Pumphosen immer schwer getan.

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  5. Die Blumen sind eine tolle Idee, das wird bestimmt klasse und ich bin auch sehr gespannt, ob Deine Änderungen erfolgreich sind, ich habe jetzt so ziemlich die gleichen Erfahrungen gemacht, wie Du mit Deiner ersten Mama Frida… aber für zu Hause geht's jetzt auch so ;). Liebe Grüße, Christine p.s.: das orange zusammen mit dem blau ist übrigens supertoll :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auf Deine Hose sehr gespannt. Drücke Dir die Daumen, dass sie Dir diesmal wie angegossen passt. Die Stoffkombi trifft genau meinen Geschmack. Die Blumen-Applis werden bestimmt ein toller Hingucker. Viel Spaß und Erfolg beim Nähen.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Die Blümchen sind total niedlich! Orange und Blau gehören ja nach Goethe sowieso zusammen, dass sieht also sowieso gut aus *grins* Ist aber auch ne schöne Kombi.
    Freue mich schon auf deine Mama Frida und bekomme wirklich immer mehr Lust, auch mal eine zu probieren.

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Wow, deine Stoffauswahl ist echt wunderwunderwunder schön. Ich glaub - nein ich bin mir sicher - die Hose wird echt ein Kanller. Bin schon ganz gepannt :)

    Alles Liebe,
    das FräuleinMutti Rebekka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.