Mittwoch, 18. Dezember 2013

Bei den Eulen geht es drunter und drüber

Heute nutze ich die Gelegenheit euch noch etwas älteres zu zeigen. Meine Weihnachtsproduktion ist mal wieder ins Stocken geraten, da der Nasenbär nicht in die Kita darf. Er muss mit Hand-Mund-Fuß-Krankheit zu Hause bleiben. Das heißt in unserem Fall, ein Pustel im Mund und ansonsten ein topfittes Kind. Nur die Mama braucht ihre ganze Energie dafür den wirbelnden Nasenbär zu beschäftigen. 

Da die Unterwäsche für den Nasenbär so gut ankam, habe ich mich an die Maschine gesetzt und aus dem Eulenstoff ein Set Mädchenunterwäsche genäht.



Ist doch fast zuschade für "nur" drunter und passt auch perfekt zur neuen Kuschelfrida.
So kann das Set übers ganze Jahr zum Einsatz kommen, im Winter drunter und im Sommer drüber, reichlich genug ist es zu Glück noch.






Der Schnitt ist Speedy von Farbenmix.

Die Teilchen machen jetzt noch einen Besuch bei Kiddikram, Meitlisachen, Eulen-Liebe und Farbe Bekennen.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hey, danke für Deinen Beitrag zu meiner Eulen-Liebe. Das Set ist wirklich süß. LG, Nadine...und gute Besserung für den Kleinen und starke Nerven für die Mama..

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn ich es schaffe mich zu schrumfpen, könntest du mir dann bitte auch so süße Unterwäsche nähn?!? Ich würd sie sofort nehmen ;o)
    LG Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.