Freitag, 27. September 2013

Ich wurde getagged

Zum Glück hatte ich bei anderen schon davon gelesen und mir auch schon ein paar Frage/Antwort Posts durchgelesen. Sonst hätte ich mich vermutlich erschrocken und erstmal überlegen müssen was das denn heisst.

Hier sind nochmal die Regeln zum Taggen:
- Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
- Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst
- Such dir zehn Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
- Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken)
- Zurücktaggen ist nicht erlaubt


Getagged wurde ich von Monsterlabel, viellen Dank dafür und hier sind ihre Fragen:

1.) Wer oder was war der Held eurer Kindheit?
Wenn ich einen Held meiner Kindheit bestimmen soll, dann auf jeden Fall Inspector Gadget. Ich habe die Sendung geliebt und mir immer Vorgestellt, was ich alles machen würde wenn ich seine Fähigkeiten hätte. Noch heute ist z.B. "go go gadgeto Arms" ein viel benutzter Wunsch.

2.) Wie sieht der perfekte Tag aus?
Mein perfekter Tag ist ganz gemütlich. Morgens noch mit dem Nasenbär im Bett kuscheln, dann in Ruhe Frühstücken. Wenn der kleine dann schön spielt habe ich noch etwas Zeit zum Nähen. Natürlich schläft mein Nasenbär dann ohne Probleme ein und macht einen schönen Mittagsschlaf, so dass er ausgeschlafen ist und wir Nachmittags einen schönen Spaziergang machen können. Nachdem wir dann unsere mitgebrachten Schätze sortiert haben kochen wir gemeinsam Abendessen. Dann wird noch ausgiebig gelesen und gequatscht. Wenn der Nasenbär schläft mache ich mir noch einen ruhigen Abend mit einem Tee und nem guten Buch.

3.) Welches Buch sollte man eurer Meinung nach unbedingt gelesen haben?
"Säulen der Erde" von Ken Follett. Ich finde er schreibt super spannent und das Buch ist schon fast ein Klassiker.

4.) Kaffee oder Tee?
Tee!
Ohne meine Tasse Tee zum Frühstück fängt der Tag für mich nicht gut an. Ausserdem kann man im Herbst und Winter so schön mit ner Tasse Tee auf dem Sofa kuscheln.

5.) Gibt es ein unvergessenes Kleidungsstück in eurem Leben (oder eines, dass mal unvergessen bleiben wird)?
Ja, eine Levis 501. Mit 17 wollte ich sie unbedingt haben. Kosten 120DM. Ich hanbe gespart und die Hose geliebt.

6.) Was sammelt ihr?
Stoffe, egal wo ich bin, immer kommt ein Stoffstück mit. Natürlich auch Tüddelkram und sonstiges Näh- und Bastelzubehör.

7.) Was ist euer allerliebstes Lieblingsessen?
Ein Gericht habe ich nicht.Das ist immer Saisonbedingt, im Moment Kürbissuppe. Den nächsten Topf werde ich heute noch kochen.

8.) Kinderklamotten eher mit wildem Material-, Muster- und Farbenmix oder mit klaren Linien und nur hi und da ein paar Details?

Eher weniger drum und drann. Da ich überwiegend für meinen Jungen nähe, verwende ich automatisch weniger Getüddel. Doch ich finde auch so richtig schön wilde Sachen schön.

9.) Welches ist eure absolute Hass-(Haus)arbeit?
Bad putzen!

10.) Mit wem (lebend oder tod) würdet ihr euch gerne mal unterhalten?
Mit meinem Opa, er ist gestorben als ich elf war. Ich finde es schade das er nicht erleben konnte wie wir Enkelkinder groß (groß ist bei mir relativ, 1.62m) geworden sind.

Das waren die Fragen, welche ich beantworten sollte. Jetzt kommen die Fragen die ich an die 10 Blogger habe die von mir getagged werden.

1.) Wie kamst du zum Bloggen?
2.) Worüber bloggst du am liebsten?
3.) Magst du den Herbst oder vermisst du schon den Sommer?
4.) Was magst du am Herbst am liebsten?
5.) Für wen Nähst du am liebsten?
6.) Hast du ein lieblings Schnittmuster?
7.) Was ist dein aktuelles Nähprojekt?
8.) Kochen oder Backen?
9.) Wan fährast du am liebsten in den Urlaub?
10.) Hast du schon mit den Weihnachtsvorbereitungen angefangen?


Jetzt folgen noch die 10 Blogs die ich getagged habe.

1.) kiddikids (deine Sachen sind einfach super süß und verdinen mehr Leser)
2.) klakline (deine Namensgeschichte ist so super niedlich)
3.) Wohlfühlen mit Handicap (für deine Lebensfreude)
4.) apfelbunt (du hast so süße Ideen)
5.) Stich-Tag (ich mag dein Designe)
6.) K didit (so schöne Sachen und auch noch für Jungs)
7.) Leben und Nähen in Kölle (weil wir den selben Stoffgeschmack haben)
 8.) Fräulein Mutti (alleine für die Waschbärjacke verdienst du es getagged zu werden)
9.) Chici-Nici (deinen Namen finde ich so nett)
10. Prinzessin Holala (deine Posts sind immer so erfrischend)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das ist echt ne nette Aktion, ne Art Kettenbrief :-) Ich bin aber heute echt zu müde dafür, werde es aber morgen bestimmt nachholen, deine Fragen zu beantworten! LG und einen schönen Abend! Olivia

    AntwortenLöschen
  2. Hab vielen dank für Deine lieben kommentar. Na klar mache ich mit! Hatte viel Spaß auch beim lesen in deinem blog:)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich habs jetzt auch mal geschafft:
    http://chici-nici.blogspot.de/2013/10/tag-time.html

    LG Nici

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.